Anna Ambartsumyan: 26-jährige Sex-Expertin tot aufgefunden

Sie hatte ihr ganzes Leben noch vor sich. Doch nun ist Anna Ambartsumyan tot.

Große Trauer um Anna Ambartsumyan! Die russische TV-Sex-Expertin wurde tot in ihrem Moskauer Hotelzimmer aufgefunden. Mehrere Medien berichten, dass sie nackt war, als sie gefunden wurde. Außerdem entdeckten die Ermittler ein schwarzes Kleid, eine Designer-Handtasche und rezeptpflichtige Tabletten.

Anna hatte große Angst

Als Anna gefunden wurde, war sie schon mindestens 8 Stunden lang tot. Nun sucht die Polizei nach einem Mann, der die ausgebildete Psychologin vor ihrem Tod in ihrem Hotelzimmer besuchte. Auch ihre Leiche soll zeitnah obduziert werden, um herauszufinden, was passiert ist.

Angeblich hatte Anna Beziehungen zu reichen Männern, die ihr teure Geschenke machten. Doch die junge Frau hatte auch mit Problemen zu kämpfen. Scheinbar wurde sie bis täglich mehrfach von aggressiven Schuldeneintreibern angerufen. „Ich habe Angst. Die sind sehr aggressiv“, soll sie ihrem Anwalt Sergey Zhorin gesagt haben.

Nun müssen die Ermittler klären, was wirklich mit dem TV-Star passiert ist...

Suizid-Gedanken? Kreisen deine Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprich mit anderen Menschen darüber. Hier findet ihr Hilfe: Unter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 findet ihr kostenfrei Hilfsangebote in vermeintlich ausweglosen Lebenslagen.

Von diesen Stars mussten wir uns im vergangenen Jahr verabschieden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.