Annegret Raunigk: So groß sind die Vierlinge heute

Ein Jahr ist es jetzt schon her, dass Annegret Raunigk im Alter von 65 Jahren Vierlinge zur Welt brachte. Zum ersten Geburtstag der vier Babys im Mai stattete Birgit Schrowange der ungewöhnlichen Großfamilie einen Besuch ab - und den Bildern nach zu urteilen, haben sich die Kleinen offenbar prächtig entwickelt!

Annegrat Raunigk Vierlinge RTL Extra
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Bence, Fjonn, Dries und Neeta sind inzwischen etwa 70 cm groß und wiegen etwa neun Kilo, liegen damit also im normalen Bereich. Drei von ihnen krabbeln schon, und Dries hat sogar schon vier Zähne.

Die 17-fache Mutter und achtfache Großmutter Annegret erklärt: "Es ist schon stressig, aber eine Frage der Organisation. Ich möchte keins von meinen Kindern missen!"

Birgit Schrowange, die die Familie schon mehrfach besucht hat, hat ihre ganz eigene Meinung zu der ältesten Vierlingsmutter der Welt: "Ich bewundere Frau Raunigk wirklich, wie sie das schafft. Sie ist eine echt starke Frau, die das hier alles alleine meistert. Sie lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und strahlt auch eine unglaubliche Ruhe aus. Die Kinder sind alle total ausgeglichen."

Wie das Treffen lief, zeigt sich heute Abend, 9. Mai, ab 22:15 Uhr bei RTL „Extra“.

 
 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: