Annemarie Carpendale: Brisante Baby-News!

Was ist nur mit Annemarie und Wayne Carpendale los? Seit der Geburt ihres Söhnchens im Mai stehen die Stars im Kreuzfeuer der Kritik: Eitelkeit wird ihnen vorgeworfen, Egoismus, Geltungssucht. Doch jetzt gehen die Eltern in die Offensive und legen eine brisante Baby-Beichte ab. 

Annemarie Carpendale spricht Klartext
Foto: Instagram/@annie_carpendale

Seit Monaten stellt das Promi-Paar bizarre Bilder ins Netz. Wayne zeigt immer wieder, wie schwer er es als Papa hat. Die Fans sind skeptisch und viele glauben, dass der Moderator bloß eine Show abzieht. Der beteuert jetzt aber: Bei ihm ist alles echt – Augenringe, Bartstoppel, die Erschöpfung. „Liebe“, schreibt er auf Instagram, „ist auch mal anstrengend…“

 
 

Flüchtet Wayne Carpendale vor seiner Familie?

Seltsam nur: Für den Marathon-Sport ist der Star nicht zu müde – im Gegenteil! Er trainiert wie besessen. „Ich bin die letzten Monate weit über tausend Kilometer gelaufen“, so Wayne. Für seine Passion reist er um die Welt. Flüchtet er vor seiner kleinen Familie? Oder steckt eine Midlife-Krise dahinter? „Die hebe ich mir für 2019 auf“, witzelt der Münchner.

Unfassbar auch, was Annemarie nach dem Rabenmutter-Rüffel erklärt. Die „Red“-Lady, die rund drei Monate nach der Geburt in den Job zurückkehrte, rechtfertigt sich im TV: „Am Ende kommt es dem Kleinen ja zugute, wenn Mama und Papa nicht das Gefühl haben, die verpassen irgendwas.“

Am Ende muss man einfach neidlos zugeben: Die Carpendales bekommen einfach alles unter einen Hut.