Annemarie Carpendale: Foto mit Sohn Mads sorgt für heftigen Ärger

Mit dieser Reaktion hätte Annemarie Carpendale wohl nicht gerechnet! Für ihr neuestes Foto mit Mads hagelt es heftige Kritik!

Die Fans von Annemarie Carpendale sind wütend
Foto: GettyImages

Eigentlich wollte Annemarie Carpendale nur ein süßes Foto von sich und Söhnchen Mads posten. Doch für den Flughafen-Schnappschuss muss die Moderatorin sich nun heftige Kritik gefallen lassen. Der Grund: Ihre Fans haben kein Verständnis dafür, dass sie selbst kurze Strecken mit dem Flugzeug zurücklegt und damit die Umwelt belastet.

Wayne Carpendale
 

Wayne Carpendale: Krankenhaus-Schock!

 

Fans sind sauer auf Annemarie

In den Kommentaren unter Annies Foto stellen viele Follower klar, was sie von ihren häufigen Flugreisen halten:

„Gerade in der jetzigen Zeit (Klimabericht kam erst vor zwei Wochen; es ist schlimmer als bisher angenommen) wünschte ich, dass so einflussreiche Accounts auch darüber nachdenken würden, ob man wirklich so oft in ein Flugzeug steigen muss. Viele Wege führen nach Rom.“

„Wow! Von München nach Hamburg kann man ja auch den Zug nehmen. Wäre vielleicht etwas besser für die Umwelt.“

„Klimabericht gelesen? Wollt Ihr Eurem Kind später erklären, dass Euch die Zukunft des eigenen Kindes und der späteren Enkelkinder egal war?“

Annemarie scheint sich an der Kritik ihrer Fans jedoch nicht zu stören. Schon vor drei Wochen postete sie ein ähnliches Foto von sich und ihrem Sohn am Flughafen – mit der gleichen Reaktion ihrer Follower…

Ist Annemarie Carpendale etwa schwanger? Mehr dazu erfahrt ihr im Video: