Annemarie Carpendale: Trauriges Baby-Geständnis!

InTouch Redaktion
Annemarie Carpendale: Trauriges Baby-Geständnis!
Foto: Facebook/ Annemarie Carpendale

Erst vor wenigen Wochen sind Annemarie Carpendale und ihr Mann Wayne zum ersten Mal Eltern geworden. Im Mai erblickte ihr Sohn das Licht der Welt. Jetzt macht die Moderatorin eine traurige Beichte: Sie will offenbar keinen weiteren Nachwuchs!

Annemarie Carpendale: Besorgniserregende Baby-News!
 

Annemarie Carpendale: Diese Entscheidung verändert alles!

 

Annemarie Carpendale spricht über die Geburt

Zum ersten Mal sprach Annemarie Carpendale über die Geburt ihres Babys. Die begann ziemlich entspannt. "In dem Moment, indem es losgeht, ist man total entspannt. Zumindest war es bei mir so. Ich habe meinen Mann die ganze Nacht schlafen lassen erstmals, hab ihn morgens geweckt und gesagt: 'Du, Schatz, ich glaube wir müssen in die Klinik.'Und er so: 'Was, wie, wo, was - warum hast du nicht Bescheid gesagt?'", so die Moderatorin offen im "Sat.1 Frühstücksfernsehen.

Und weiter: "Ich glaube, jeder hat so eine Vision von seiner Geburt und ich hätte das gerne mal erlebt und jetzt habe ich es erlebt - und es war das Schrecklichste und Schönste auf der Welt."

 

Annemarie Carpendale: Kein zweites Baby?

Ganz so easy war die Geburt also doch nicht. Und Annemarie Carpendale war eines sofort klar! "Merk dir, das mach ich nie, nie, nie wieder! Schreib das auf, erinnere mich", erklärte sie 40-Jährige zu ihrem Mann. 

Gibt es also kein zweites Baby für das Paar? Wird ihr Sohn ein Einzelkind bleiben?

Vielleicht nicht! Denn schon einige Zeit später war Annemarie wieder ganz anderer Meinung. "Am Abend habe ich gesagt: 'Ich will nochmal'", grinst sie....

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken