Annemarie Eilfeld legt sich mit Ballermann-Sängerinnen an

Da kann man als DSDS-Sternchen der zweiten Reihe schon Mal neidisch werden, wenn man sieht, dass DSDS-Sechste Anna-Maria Zimmermann eine laufende Schlager-Karriere am Ballermann hat. Ja, selbst Big-Brother-Bewohner und ehemalige Pornostars, manchmal auch beides in einer Person, schaffen es regelmäßige Engagements zu ergattern.

Annemarie Eilfeld glaubt, dass sie ganz besondere Füße hat
Foto: VOX/Stefanie Schumacher

Kein Wunder, dass es auch etliche andere ehemalige TV-Figuren versuchen, sich dort einen Namen zu machen.

Auch Annemarie Eilfeld wollte ein Stück vom Ballermann-Kuchen. Aber so hat sie sich das ganze nicht vorgestellt. Statt des Landes von Milch und Honig, erwartete sie am Ballermann - was für eine Überraschung! - eher das Land von Bier und nackten Brüsten. 90 Minuten vor einem Gig schmiss sie nun alles im "Bierkönig" hin.

Der Bild gegenüber ätzt sie: "Der Ballermann ist auf ein unerträgliches Niveau gesunken. Nackt-Sängerinnen und Porno-Darsteller dominieren das Bild auf der Feiermeile. Leider spielt der seriöse Schlager keine Rolle mehr und wird gegen abartige Nackt- und Dildoshows ausgetauscht.“ Geht der Schuss direkt gegen Mia Julia Brückner, die nach Pornokarriere und Promi-Big-Brother-Auftritt eine stabile Ballermann-Karriere hat? 

Aber ist das gleich ein Grund, alles hinzuschmeißen? Immerhin zeigten genug andere, auch weibliche, Ballermann-Stars, dass man auch ohne Ausziehen im mallorquinischen Feierbusiness bestehen kann. Hat sich da jemand die Sache vielleicht etwas zu leicht vorgestellt?

Im "Bierkönig" gibt man sich so kurz vor Saisonende recht gelassen im Angesicht dieses Verlusts.  "Wir können hier auf Annemarie sehr gut verzichten", erzählt Bierkönig Booker Carsten Hüther. „Eigentlich wollten wir Annemarie eine letzte Chance geben und dann schmeißt sie kurz vorher hin. Wir hatten ihr sogar einen Ausweichtermin angeboten, den das Management abgelehnt hat", ergänzt er. Das Thema Ballermann dürfte sich für Annemarie damit erledigt haben.