Anthony Kiedis: Mit extremen Magenschmerzen ins Krankenhaus

Große Sorge um Anthony Kiedis (53)!

Wie amerikanische Medien berichten, musste der Sänger der Red Hot Chili Peppers am Samstag in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Anthony Kiedis: Mit extremen Magenschmerzen ins Krankenhaus
Anthony Kiedis musste ins Krankenhaus eingeliefert werden
Foto: Getty Images

Laut Meldungen des Radiosenders KROQ wurde Kiedis mit "extremen Magenschmerzen" auf direktem Wege in eine Klinik gebracht.

Auch seine Band-Kollegen, die aufgrund des Ausfalls ihres Frontmanns ein Konzert in Los Angeles absagen mussten, schienen von dem Vorfall erschüttert:

„Wir schicken Liebe und wünschen Anthony eine schnelle Genesung“, verlautete Drummer Chad Smith (54) über seinen Twitter-Account.

Über den derzeitigen Gesundheitszustand des Sängers gibt es bisher keine Erkenntnisse, ebenso ist unklar, ob auch die in Deutschland im Juni anstehenden Konzerte der Red Hot Chili Peppers bei „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ abgesagt werden müssen.

Es beibt zu hoffen, dass es Anthony Kiedis bald wieder besser geht!