Antonio Banderas: Er hat sich mit dem Coronavirus infiziert

Der spanische Schauspieler Antonio Banderas hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Antonio Banderas
Foto: GettyImages

Eigentlich wollte Antonio Banderas seinen 60. Geburtstag ausgelassen feiern. Doch leider hat sich der Schauspieler mit dem Coronavirus infiziert. Das verkündet er an seinem Ehrentag via Instagram. Sorgen müssen sich seine Fans jedoch nicht machen. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut.

Banderas ist in Quarantäne

"Ich möchte bekannt machen, dass ich heute, am 10. August, gezwungen bin, meinen 60. Geburtstag in Quarantäne zu feiern, nachdem ich positiv auf die durch das Coronavirus verursachte Krankheit Covid-19 getestet wurde", schreibt Banderas zu einem süßen Baby-Foto von sich. Zwar gehe es ihm gut, doch er sei etwas müde.

"Ich werde die Isolation nutzen, um zu lesen, zu schreiben, mich auszuruhen und weiterhin Pläne zu machen, um meinen 60 Jahren, die ich voller Begierde und Begeisterung geworden bin, einen Sinn zu geben", so der Hollywood-Star.

Wegen eines Herzinfarkts, den er vor rund drei Jahren beim Sport erlitt, mussten dem Regisseur drei Stents eingesetzt werden. Deshalb gehört er nun zur Risikogruppe. Bleibt zu hoffen, dass er sich schnell wieder vollständig von der Covid-19-Erkrankung erholt...

Wird das Coronavirus wieder verschwinden? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.