April-Buchtipps der WUNDERWEIB.de Redaktion

April-Buchtipps der WUNDERWEIB.de Redaktion - Bild 3

Darum geht es in der Triologie: "Tintenherz", "Tintenblut" & "Tintentot" von Cornelia Funke:

Mo ist Buchbinder und hat ein ganz besonderes Talent: Wenn er mit seiner außergewöhnlichen Stimme aus Büchern liest, kommen die Figuren aus der Welt des Buches in unsere Welt. Einziges Risiko: Als Austausch geht irgendetwas oder irgendjemand auch in die Welt des Buches. Vor vielen Jahren hat Mo so seine Frau Resa in die mittelalterliche Welt von "Tintenherz" gelesen! Als Austausch blieben einige Halunken in unserer Welt. Einer davon, Staubfinger, steht neun Jahre später vor Mos Tür und verlangt, zurück nach "Tintenherz" gelesen zu werden. Das Abenteuer von Mo und seiner kleinen Tochter Meggie beginnt...

Die WUNDERWEIB.de-Redaktion meint: Als ich die letzte Seite las, hatte ich einen Kloß im Hals: Ich wollte zurück in die "Tintenwelt", zurück zu Meggie, Mo und Staubfinger! Diese Triologie hat mein Herz berührt, meine Fantasie angeregt und mich glücklich und traurig gemacht ach: einfach kaufen und lesen!

Die Triologie: "Tintenherz", "Tintenblut" & "Tintentot" von Cornelia Funke online kaufen bei amazon.de

  • 3
  •  / 
  • 8
Übersicht