ARD-Hammer: Der "Tatort" fliegt aus dem Programm!

InTouch Redaktion

Der „Tatort“ ist aus dem Fernsehen nicht mehr wegzudenken: Jeden Sonntag erreicht der Krimi in der ARD sensationelle Quoten – teilweise schauen mehr als 10 Millionen Zuschauer zu.

Nun wird alles anders, denn eine neue Serie verdrängt die Serie aus dem Programm.

Tatort: ARD wirft die Serie am Sonntag aus dem Programm!
Foto: WDR
„Babylon Berlin“ wird den „Tatort“ ersetzen – zumindest vorerst. Bei „Babylon Berlin“ handelt es sich um die teuerste deutsche Serie aller Zeiten: Die 16 Folgen haben stolze 40 Millionen Euro gekostet, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. 

"Babylon Berlin" läuft auf "Tatort"-Sendeplatz

Die Serie lief schon mal im Fernsehen: Im vergangenen Jahr hat Sky die Folgen gezeigt. Nun kommen sie auch ins Free-TV zur ARD. Die Free-TV-Premiere wird am Sonntag, dem 30. September auf dem Sender ausgestrahlt werden.

Die Krimi-Fans müssen am dem Tag auf eine neue Folge von „Tatort“ verzichten. „Die Serie hat die größte Bühne verdient, und das ist der Sonntag“, erklärte Programmdirektor Volker Herres. Die weiteren Episoden von „Babylon Berlin“ werden dann künftig donnerstags laufen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken