Art Paul: Der Erfinder das Playboy-Bunny-Logos ist gestorben

InTouch Redaktion

Er hat den "Playboy" erst zu dem gemacht, was er heute ist: Art Paul ist der Erfinder des berühmten Hasen-Logos, für das das Männermagazin bekannt ist.

 

Art Paul starb an den Folgen einer Lungenentzündung

Der US-Grafiker starb mit 93 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung, wie die "New York Times" berichtete.

Playboy-Bunny-Erfinder Art Paul ist gestorben
Foto: dpa

Art Pauls Frau hatte dem Blatt mitgeteilt, dass er bereits am Sonnabend in seiner Heimatstadt Chicago starb.

Hugh Hefner: Schock-Diagnose?
 

Hugh Hefner: Der Playboy-Gründer ist tot

 

Art Paul und Hugh Hefner lernten sich kurz bevor die erste Playboy-Ausgabe erschien kennen

Der Grafiker hatte "Playboy"-Gründer Hugh Hefner, der mittlerweile ebenfalls verstorben ist, erst kurz vor Erscheinen der ersten Zeitschrift kennengelernt. Schnell skizzierte Art Paul den Hasenkopf mit langen Löffeln und einer der Fliege und schuf so das Logo des Magazins.

Er wurde zum Art Director der Zeitschrift und arbeitete bis zu seinem Ruhestand 1982 fast 30 Jahre lang für den "Playboy".

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken