Ashley Greene adoptiert zwei neue Hunde

Ashley Greene (26) kann wieder lachen!

Nachdem einer ihrer beiden geliebten Hunde bei einem Wohnungsbrand im März ums Leben kam, hat sich die "Twilight"-Beauty nun zwei neue Vierbeiner in ihr Leben geholt.

Ashley Greene mit ihren neuen Hunden.
Foto: Instagram

Die 26-Jährige postete ein Foto bei Instagram, auf dem sie strahlend mit dem neuen "Familienzuwachs" posiert, den sie kur zuvor aus dem "Spot Rescue" Tierheim in Los Angeles holte.

"Heute fühlte es sich wie ein großartiger Tag an, um einen Welpen zu retten... Oder zwei! Ich konnte den Bruder nicht von seiner Schwester trennen! #spotrescue #love #life #theosnewfam", schrieb sie zum Bild.

Einer der Kleinen hört auf den Namen Ralph. Wie seine Schwester heißt, hat Ashley Greene noch nicht verraten.

Die Hollywood-Schauspielerin hatte zuvor schon ein Geschwisterpaar adoptiert.

Bei dem Brand in ihrer Apartment am 22. März konnten die Feuerwehrmänner lediglich einen ihrer Foxterrier retten.

Theo überlebte das Feuer, die kleine Marlo aber starb.

Es scheint, als sei Ashley Greene wieder in der Lage neue Hunde in ihre Leben und ihr Herz zu lassen...