Ashley Greene: Nackt für die Werbung

Sexy Nixe! Ashley Greene hat sich für eine Werbekampagne nackig gemacht
Foto: YouTube
 

Ashley Greene hat sich für eine Werbekampagne ausgezogen. Der "Twilight"-Star wirbt wirbt mit null Klamotten für null Kalorien!

Es gab eine Zeit vor "Twilight". In der wollte Ashley Greene, die in der Saga die Figur von Vampirmädchen "Alice Cullen" spielt, noch Model werden. Eine zu geringe Körpergröße von 1,65 Metern verhinderte, dass Ash den Weg des Laufstegs beschritt. Einen Job als Model ergatterte sie jetzt trotzdem und was für einen: Für die aktuelle Kampagne des "SoBe"-Erfrischungsgetränks "Lifewater" wirbt die Schauspielerin mit null Klamotten für null Kalorien! Stattdessen bedeckt ein Bodypainting mit Schuppen, das innerhalb von zwölf Stunden auf den Leib des Stars gepinselt wurde, die Stellen, die außer ihr und "Kings Of Leon"-Lover Jared Followill niemand sehen soll. Als verführerische Nixe räkelt sich Ashley so in einigen Aufnahmen am Strand, springt in die Fluten und posiert im Urwald.

"Das ist eine Erfahrung, die ich nicht vergessen werde", sagt Ashley über das Nackig-Shooting auf den Turks- und Caicoinseln. So geht es beim Anblick der Sexy-Motive sicherlich auch ihren männlichen Fans: Die können die komplette Strecke gedruckt erstmals in der "Swimsuit Issue", einer Sonderausgabe des Sportmagazins "Sports Illustrated", bewundern.

Videos zum Making Of, die einige der nackten Tatsachen aus der Kampagne mit Ashley Greene zeigen, findest du hier oder hier.