Attacke in München: Mann beißt Schülerin (13) in Hals!

InTouch Redaktion
Attacke in München: Mann beißt Schülerin (13) in Hals!
Foto: iStock

Eine 13-jährige Schülerin wollte in München von der Schule nach Hause gehen. Auf dem Schulweg hat sich ein dramatischer Zwischenfall ereignet: Die 13-Jährige wurde plötzlich von einem Mann in den Hals gebissen!

Die Schülerin wurde von dem Mann von hinten festgehalten. Mit seinen Fingernägeln zerkratzte er ihre Wangen, aber es kommt noch schlimmer: Der Unbekannte hat sie in den Hals gebissen und sich daran festgesaugt.

Die Polizei fahndet nun nach dem Täter und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Die Tat geschah im Bereich Maxhofstraße/Graubündener Straße/Schweizer Platz. Die Person soll rund 30 Jahre alt und ist 1,75 Meter groß.

Zeugen, die Anhaltspunkte zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium in München in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 089/2910-0 entgegen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken