August Ames

August Ames: Der Porno-Star ist tot

07.12.2017 > 08:54

© Instagram

Ein mysteriöser Todesfall erschüttert die Erotik-Industrie: Porno-Star August Ames ist tot. Die 23-Jährige wurde leblos in ihrer Wohnung aufgefunden.

Ihr Ehemann Kevin Moore machte die traurige Nachricht nun öffentlich: "Sie war die freundlichste Person, die ich je kannte und sie bedeutete alles für mich."

Die Todesursache ist bislang nicht bekannt. Äußere Einflusse wurden laut "The Sun" nicht festgestellt. Eine Obduktion soll nun klären, ob es sich um Selbstmord handelte.

 

August Ames wurde vor ihrem Tod im Internet angefeindet

Fest steht, dass August Ames noch vor wenigen Tagen einem Shitstorm ausgesetzt war und wurde nach einem vermeintlich schwulenfeindlichen Kommentar als homophob beschimpft. Via Twitter hatte sie an eine Kollegin gepostet: "Du drehst mit einem Typen, der Schwulenpornos gedreht hat, nur so zu Info." Daraufhin wurde August Ames im Internet angefeindet. Sie wehrte sich gegen die Vorwürfe, betonte, sie "liebe die schwule Gemeinschaft".

Pornostar Tyler Sky stirbt mit nur 26 Jahren

Pornostar Tyler Sky stirbt mit nur 26 Jahren

August Ames gewann zweimal den "Adult Video News-Award" und hatte bei Instagram mehr als eine Million Follower.

Auch diese Promis sind 2017 von uns gegangen:

 
TAGS:

Elegante Wintermode auf otto.de entdecken

Lieblinge der Redaktion