Austin Jones: YouTube-Star wegen Kinderpornographie im Gefängnis

Austin Jones: YouTube-Star wegen Kinderpornographie im Gefängnis

14.06.2017 > 07:57

© Instagram

Austin Jones ist eigentlich für seine Songs bekannt, aber nun sitzt er im Gefängnis! Ihm wird vorgeworfen, kinderpornographisches Material produziert und veröffentlicht zu haben.

Wie „People“ berichtet, wurde der YouTuber am Montag in Chicago festgenommen. Er soll seine Fans dazu aufgefordert haben, ihm pornographisches Material von sich zukommen zu lassen, um ihre Fanliebe unter Beweis zu stellen.

Zwei minderjährige User haben ihn darauf Nacktaufnahmen von sich geschickt. Offenbar hat er das Material auch veröffentlicht. Zu den Vorwürfen kann Austin Jones in einer Anhörung sich heute dazu äußern. Im schlimmsten Fall kann er dafür bis zu 15 Jahre ins Gefängnis kommen.

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion