Mann (27) baut schweren Unfall – Mädchen (16) tot!

Mann (27) baut schweren Unfall – Mädchen (16) tot!

10.10.2017 > 11:16

© iStock

Ein 27-Jähriger aus Mühlhausen in Thüringen hat einen Horror-Crash mit seinem Auto gebaut – dabei kam ein 16-jähriges Mädchen ums Leben.

Mit seinem Fahrzeug war er aus Seebach in Richtung Heroldishausen unterwegs, wie die „Bild“-Zeitung schreibt. Der Wagen kam anschließend von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Wie sich später herausstellte, hatte der Fahrer keinen Führerschein. Zur Klärung der genauen Unfallursache war ein Gutachter vor Ort“, sagte Polizeisprecherin Vanessa Lundershausen in der „Bild“. Und weiter: „Nach bisherigen Erkenntnissen war das Unfallfahrzeug nicht zugelassen und der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.“

Die beiden Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Bei dem 16-jährigen Mädchen waren die Verletzungen so schwer, dass sie auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb.

 
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion