Junge (1) wird von Auto überrollt - und stirbt!

InTouch Redaktion
Terror-Warnung in Rotterdam
Foto: iStock/pattilabelle

In Raesfeld kam es zu einem tragischen Unglück. 

Ein Kind wurde auf einer Zufahrt zu einem Haus von einem Auto überrollt, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. "In dem Wagen, der zuvor ebenfalls auf der Hauszufahrt stand, saß nach dem bisherigen Ermittlungsstand zum Unfallzeitpunkt nur der dreijährige Sohn der Fahrzeugführerin, die den Pkw verlassen hatte", so ein Polizeisprecher laut der Zeitung. 

Die Mutter hatte das Auto verlassen - darin saß noch ihr Kind. Bisher ist nicht klar, ob er am Lendkred oder an der Bremse rumspielte. Möglich ist auch, dass es sich um einen technischen Defekt handelt. Die  Ermittlungen wurden von der Polizei aufgenommen.