Avicii: Jetzt spricht seine Freundin Klartext!

InTouch Redaktion
Avicii: Pikante Fotos aufgetaucht!
Foto: imago

Der Schock über den Tod von Musiker Avicii sitzt bei vielen immer noch tief. Am 20. April nahm sich der 28-Jährige das Leben. Fans, Freunde und Familie sind in großer Trauer. Und auch das Model Tereza Kačerová ist tief verletzt. Doch ihre Trauer sorgte bei vielen Fans für Furore. Jetzt wehrt sich die Tschechin gegen die bösen Vorwürfe.

Avicii: Familie veröffentlicht Brief der Klarheit verschafft!
 

Avicii: Die Todesursache wurde enthüllt!

 

Avicii: Tereza Kačerová hat genug!

Bis zum Tod von Avicci, war nicht bekannt, dass er mit Tereza Kačerová zusammen ist. Nachdem der Schock-Meldung machte das Model die Liebe öffentlich. Sie schrieb einen emotionalen Abschiedbrief und postete ihn bei Instagram. Genau das nahmen ihr viele Fans übel! 

Die 25-Jährige erhielt massenhaft Nachrichten, in denen ihr Vorgeworfen wurde, sie wolle damit nur in der Öffentlichkeit stehen und mit der Tragödie Geld machen. Manche schrieben ihr sogar, dass sie Schuld am Selbstmord des Schweden sei! Jetzt platzt der jungen Mutter der Kragen!

"All das, was gesagt wurde, wünsche ich keinem von euch und ich bemitleide euch, weil euch jemand sehr verletzt haben muss, damit ihr so grausam sein könnt", schreibt sie bei Instagram. Sie habe den Abschiedsbrief aus zwei Gründen geschrieben: "Erstens meine Gesundheit. Zweitens, um der Welt zu zeigen, dass nicht alles trostlos war. Dass Tim eine Menge Liebe, Spass und Glück in seinem Leben hatte. Ich wollte, dass die Menschen sehen, was für ein wunderbarer, gutherziger Mann er war."

 

Avicii: Pikante Bilder sorgten für Wirbel

Doch nicht nur der Abschiedsbrief von Tereza Kačerová sorgte in der Vergangenheit für Furore. Wenige Tage nach dem Tod von Avicii tauchten Bilder des Models auf, dass sie beim Feiern zeigten. Völlig ausgelassen und happy. Von der Trauer um ihre große Liebe keine Spur.....

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken