Avicii: Die Todesursache wurde enthüllt!

InTouch Redaktion

Noch immer sitzt der Schock tief: Avicii starb im Alter von nur 28 Jahren. Jetzt wurde neue schockierende Details zu den Todesumständen bekannt.

Das Klatschportal „TMZ“ berichtet, dass Avicii Suizid begangen haben soll. Mit einer Glasscherbe soll er sich das Leben genommen haben. Das Portal beruft sich dabei auf Insider, welche der Familie nahe stehen.

 

Mit einer Glasscherbe hat er sich das Leben genommen

Zunächst soll Avicii eine Weinflasche zerschlagen haben. Mit der Glasscherbe soll er sich so sehr verletzt haben, dass er verblutet ist. Avicii wurde tot in einem Hotel im Oman gefunden – dort soll er sich von dem vielen Streß erholt haben.

Das kürzlich veröffentlichte Statement der Familie deutet darauf hin, dass Avicii seelische Probleme hatte: „Unser geliebter Tim war eine zerbrechliche Seele auf der Suche nach Antworten auf existenzielle Fragen. Ein Perfektionist über alle Maßen“, schrieben die Angehörigen. Die Polizei hat sich bisher noch nicht zur Todesursache geäußert.

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!