Avril Lavigne und Chad Kroeger: Trennung wegen zu wenig Sex?

Avril Lavigne und Chad Kroeger sind mittlerweile offiziell getrennt. Nachdem inoffiziell schon länger Schluss war, eröffneten sie vor wenigen Tagen, dass die Gerüchte stimmen.

Avril Lavigne und Chad Kroeger wollen heiraten
Foto: GettyImages

Die Gründe dafür liegen, laut Radar Online mitten im Ehebett. Glaubt man dem Portal, war in dem Bett in den letzten Monaten der Ehe nicht mehr all zu viel los. 

„Sie kommt ganz hervorragend damit klar. Vor allem, weil sie nicht länger in einer verbitterten und sexlosen Ehe leben muss, mit einem Mann, den sie von Anfang an nicht heiß fand“, behauptet ein Insider. Das sind in der Tat nicht die besten Voraussetzungen für eine glückliche Ehe. Avril habe sich in den Rockstar und nicht in die Person verliebt, und weil er sie wie eine Prinzessin behandelte. Dass das alleine aber nicht reichte, versuchten wohl auch Freunde ihr klar zu machen. 

Fans und Presse waren von Anfang an verwundert, warum sie so schnell heirateten, fanden das Paar bislang auch stets etwas unpassend. Schade für die beiden, dass andere vor ihnen schon ahnten, dass das irgendwie nicht gut gehen würde.