Axel Bernstein: CDU-Politiker stirbt im Alter von 43 Jahren

InTouch Redaktion
Axel Bernstein: CDU-Politiker stirbt im Alter von 43 Jahren
Foto: dpa

Axel Bernstein ist tot. Der CDU-Politiker starb im Alter von nur 43 Jahren.

Der Landtagsabgeordnete der CDU-Fraktion ist auf seinem Grundstück gestürzt und wurde kurz danach leblos aufgefunden, wie die „Kieler Nachrichten“ berichten. Jede Hilfe kam zu spät: Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Politikers feststellen.

In Neumünster ist Axel Bernstein gestorben. Schon als Teenager hatte er großes Interesse an der Politik. Im Jahr 1992 trat er in die Junge Union ein und wurde nur wenige Monate später JU-Vorsitzender. Ein Jahr später wurde er Mitglied der CDU. Vor allem mit den Themen Innenpolitik und Medien hat er sich intensiv beschäftigt.

In Kiel studierte er Neuere Geschichte, Politikwissenschaft und Öffentliches Recht. Zeitgleich machte er Karriere in der CDU. Nach verschiedenen Stationen wurde er Landtagsabgeordneter mit nur 28 Jahren und setzte sich mit fast 50 Prozent der Erststimmen im Wahlkreis Segeberg-Ost durch.

Familie, Freunde und Kollegen sind über seinen plötzlichen Tod bestürzt. Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei Kinder.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken