Baby-Frust bei Caroline Beil: Ist sie jetzt schon genervt von ihrem Kind?

Weil sie mit 50 Jahren noch einmal Mutter geworden ist, musste Caroline Beil viel Kritik über sich ergehen lassen. Allen Gegenern zum Trotz zeigte sie sich während ihrer Schwangerschaft jedoch immer wieder lächelnd auf Fotos im Netz.

Baby-Glück! Caroline Beil ist wieder schwanger
Baby-Glück! Caroline Beil ist wieder schwanger Foto: gettyimages

Gemeinsam mit Baby Ava ließ sie sich sogar für Magazine ablichten. Knapp einen Monat iost es jetzt her, dass ihr Töchterchen zur Welt gekommen ist. Für Caroline Beil ist sie bereits das zweite Kind. Mit Ex Pete Dwojak hat sie bereits einen achtjährigen Sohn.

Hat Caroline Bei das Mama-Sein verlernt?

Es ist demnach schon eine Weile her, dass sie sich zuletzt um einen Säugling gekümmert hat. Vielleicht zu lange? Ist Caroline Beil jetzt etwa bereits genervt von ihrer Kleinen?

Grund zu der Annahme liefert ein Bild, das Caroline Beil jetzt auf Instagram postete: Tochter Ava ist darauf nicht zu sehen, dafür aber ein riesen Berg Arbeit, den sie verursacht hat.

Hier lädt Caroline Beil ihre Akkus wieder auf

"Puh, das zieht sich mit den Geburtskarten...denn entweder muss die kleine Ava gestillt, gewickelt oder geschaukelt werden...", postet Caroline Beil unter das Foto, auf dem Stapelweise Karten zu sehen sind, die sie anlässlich der Geburt der gemeinsamen Tochter mit Philipp Sattler noch schreiben muss.

Für ihn ist Ava das erste Kind. Ein ganz besonderes Erlebnis. Und auch Caroline Beil scheint sich schnell wieder daran erinnert zu haben, wie schön es doch mit so einem kleinen Wunder ist.

Denn: Nur kurze Zeit später zeigt sie sich auf einem neuen Instagram-Bild schon wieder ausgeruht statt abgekämpft.

Vielleicht liegt das aber auch daran, dass sie offensichtlich mit ihrer kleinen Familie im Italien-Urlaub ist. Hoffentlich kann Caroline Beil ihre Akkus dort wieder aufladen. Ein weilchen dauert es nämlich noch, bis Tochter Ava groß ist und auf eigenen Beinen steht...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.