Bachelor 2017: Der erste Kuss für Sebastian Pannek!

InTouch Redaktion

Die aktuelle Bachelor-Staffel hat gerade erst begonnen und schon wird es richtig heiß. Sebastian Pannek bekommt nämlich heute schon den ersten Kuss.

Um die Single-Ladys besser kennenzulernen nimmt der TV-Junggeselle einige von ihnen mit auf eine Bootstour. Und offenbar geht es auf hoher See direkt richtig zur Sache. Der Bachelor nutzt die Gunst der Stunde und macht mit den bindungswilligen Girls eine kleine Selfie-Session und ZACK, schon kommt es zum ersten Kuss. Erika bleibt nämlich nicht untätig und nutzt die Nähe zu Sebastian Pannek, um ihm einen Knutscher auf die Wange zu drücken. Ganz schön selbstbewusst von der hübschen Blondine.

 
 

Was Bachelor Sebastian Pannek wohl zu dem Kuss sagt?

Da stellt sich natürlich die Frage, wie Bachelor Sebastian Pannek diesen „Überfall“ wohl findet. Manche Männer stehen ja drauf, wenn die Frau die Initiative ergreift. Außerdem hat Sebastian selbst bereits verraten, dass er Küsse wichtig findet. Für ihn gehört Küssen zum Kennenlernen einfach dazu. Es könnte aber natürlich auch sein, dass ihm der Kuss nicht so recht ist. Vielleicht ist ihm Erikas spontane Art ein bisschen zu forsch. Auf jeden Fall hat Erika mit der Aktion ziemlich großen Mut bewiesen und möglicherweise auch gleichzeitig den abgrundtiefen Hass ihrer Konkurrentinnen auf sich gezogen. Denn so richtig entspannt sind die Damen dieser Staffel nicht unbedingt. Es kommt zu richtig fiesen Streitereien, Bodyshaming und natürlich wird wegen jeder Kleinigkeit losgezickt. Ob der freche Kuss von Erika etwas damit zu tun hat und ob es zu weiteren Küssen kommt, kann man bei „Der Bachelor, immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL verfolgen.