intouch wird geladen...

Bachelor 2018: Kandidatin Samiras große Lüge ist aufgeflogen

In der letzten Folge "Der Bachelor" überraschten zwei neue Ladys den Rosenkavalier David Völz mit ihrem unerwarteten Auftritt in der letzten Nacht der Rosen.

Von Freude konnte jedoch keine Rede sein!

Samira Klmapfl
Samira Klmapfl Foto: RTL, Instagram samirayasminleila

Einer von ihnen gelang es sogar, eine Rose zu ergattern und somit auch einen Platz in der Bachelor-Villa, ganz zur Empörung der restlichen Ladys!

Die Gerüchte häufen sich!

Die „Neue“ mit den türkischen Wurzeln und dem feurigen Temperament heißt Samira Klampfl und kommt gebürtig aus München. Quellen besagen, dass Samira als Go-Go Tänzerin arbeitet, jedoch gibt sie beim Bachelor an, dass sie Barkeeperin im Münchner Szene-Club „Call me Drella“ ist. Absolutes No-Go, dem Bachelor was vorzulügen!

Was nun der Wahrheit entspricht, ist unklar, jedoch bei ihren Instagram-Posts ist das gar nicht mal so unwahrscheinlich! Halbnackte und aufreizende Bilder mit den Hashtags #dudarfstallessehen und #willstdunochnäherkommen sowie extrem tiefe Ausschnitte, starkes Make-Up, und erotische Posen zieren den Account der Münchnerin.

Das macht die exotische Beauty aus!

Über ihren Charakter kann man sagen, dass sie eine Menge Temperament besitzt, sowie ein ziemlich großes Selbstbewusstsein! Sich selbst beschreibt die Brünette als liebenswertig und fürsorglich, jedoch auch als Diva, die genau weiß was sie will!

Ob das so gut bei ihren Mitstreiterinnen ankommt? Das Temperament und das freche Mundwerk ist den anderen Kandidatinnen jedenfalls nicht entgangen!

Ob der Bachelor der exotischen Schönheit eine Chance gibt und ob die Ladys Samira akzeptieren werden? Wir können auf morgen gespannt sein!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.