Bachelor 2018: Das hält Ex-Bachelor Sebastian Pannek von den Kandidatinnen

InTouch Redaktion
Das hält Sebastian Pannek von den Bachelor-Kandidatinnen
Foto: Getty Images

Als Vorgänger des diesjährigen Bachelors Daniel Völz (32) beobachtet Ex-Bachelor Sebastian Pannek (31) ganz genau, was sein Nachfolger im TV so treibt. Gemeinsam mit seiner Auserwählten Clea-Lacy Juhn (26) schaut er jede Folge und hat sich natürlich auch schon eine Meinung über die diesjährigen Kandidatinnen gebildet.

Was Sebasian von Carina Spack (21) und Co. hält, verriet er InTouch im Interview.

Gibt es unter den diesjährigen Kandidatinnen irgendeine, die es auch bei dir ins Finale geschafft hätte?

Sebastian Pannek: Nein, die Mädels, die ich am sympathischsten fand sind nicht mehr dabei, teilweise freiwillig. 

Welche waren das denn?

Clea und ich fanden Maxim sehr Bodenständig, authentisch und sympathisch. 

 

Diese Frauen sieht Sebastian Pannek im Bachelor-Finale

Clea-Lacy Sebastian
 

Clea-Lacy & Sebastian Pannek: Gemeinsame Wohnung aufgelöst

Welche Frauen siehst du in diesem Jahr im Bachelor-Finale?

Ich denke es werden Kristina und Carina! 

Meinen sie es wohl ernst mit ihm?

Da sollte man sicherlich nicht alle über einen Kamm scheren. Ich bin mir aber sicher, dass es in jeder Staffel Frauen gibt, die des Fames wegen teilnehmen. 

Die wichtigste Frage zum Schluss: Welche Staffel hatte die heißesten Kandidatinnen?

Ich muss gestehen, dass ich nur die Mädels der letzten beiden Staffeln im Kopf habe. Ich bewerte nicht rein nach Äußerlichkeiten. Dieses Jahr wurden für mich viele der Damen unattraktiv durch ihr Verhalten. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken