Bachelor 2018: Hochzeits-Sensation!

InTouch Redaktion
Svenja und Daniel Kuscheln
Foto: MG RTL D

In Amerika haben es die Bachelor fleißig vorgemacht. Dort gehen die Junggesellen beim Finale gerne vor ihrer Gewinnerin auf die Knie und machen ihr einen romantischen Antrag. In Deutschland hat sich das noch kein Bachelor getraut - auch nicht nach der Staffel. Wird das bei Daniel Völz vielleicht anders?

Bachelor 2018: Darum gilt Svenja schon jetzt als Gewinnerin!
 

Bachelor 2018: Darum gilt Kandidatin Svenja schon jetzt als Bachelor-Gewinnerin!

 

Bachelor 2018: Hochzeit mit Svenja?

Ausschlaggebend wird da sicher auch sein, für wen sich Bachelor Daniel Völz am Ende entscheidet. Denn sollte Svenja von Wrese am Ende das Rennen machen und ihre Konkurrentin Kristina Yantsen hinter sich lassen, stehen die Chancen gar nicht so schlecht dafür, dass die Hochzeitsglocken läuten! Das hat Svenja selbst in einem Interview mit "Allgemeine Zeitung/ Rhein-Main". 

Schon im Januar antwortete die nämlich auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnte den Bachelor zu heiraten: "Mal abwarten, wie sich das noch entwickelt. Ich bin offen für die Liebe, wenn es passt."

Bisher hat es sich ja ganz gut für Svenja entwickelt. Sie hat es neben Kristina bis ins Finale geschafft. Ob sie am Ende auch das Rennen macht? Viele Fans würden es der hübschen Blondine defintiv gönnen und sich sicher auch über eine Hochzeit freuen.

 

Bachelor 2018: Wer gewinnt?

Trotzdem: Wenn es nach den meisten Zuschauern geht, gewinnt wohl eher Krsitina. Doch eine Zukunft sehen sie nicht für die Kasachin und Daniel Völz. Denn sie sind sich sicher: Der Bachelor ist längst wieder Single. 

Alle Einzelheiten dazu erfahrt ihr hier: 

Daniel Völz: So viel Gage verdient der Bachelor 2018!
 

Der Bachelor 2018: Daniel Völz und Kristina sind offenbar längst getrennt

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken