intouch wird geladen...

Bachelor 2018: Schock für Daniel Völz! Kandidatin Kristina will freiwillig gehen

Bei RTL ging „Der Bachelor“ in eine neue Runde. Direkt in der erste Folge kam es zu einem Eklat, denn eine Kandidatin wollte freiwillig hinschmeissen.

Bachelor 2018: Kandidatin Kristina glaubt an die große Liebe
Bachelor 2018: Kandidatin Kristina glaubt an die große Liebe Foto: RTL D / Arya Shirazi

Eigentlich entscheidet der Bachelor, welche Single-Damen gehen sollen. Eine Kandidatin wollte aber gestern freiwillig das Handtuch schmeißen. Kristina wollte gehen, weil ihr offenbar der Druck und die Konkurrenz zu hoch war. „Ich habe mir das angeguckt. Und habe mir gedacht: 22 Mädels und ein Mann – was mache ich hier?“, erzählt die 24-Jährige. Dann teilt sie Daniel Völz mit: „Ich wollte dir nur sagen, ich habe mich entschieden, zu gehen.“ Damit hat der Rosenkavalier ganz sicher nicht gerechnet.

Kandidatin Kristina bleibt doch

Kristina begründete auch ihre Entscheidung: „Ich war noch nie in so einer Situation. Ich war hier wegen der Gefühle, weil ich noch nie in meinem Leben geliebt habe“, sagt sie. Daniel Völz konnte das nicht nachvollziehen: "Du denkst, du würdest die Liebe finden, aber gehst gleich am ersten Abend“, so der 32-Jährige. Er versucht alles, damit Kristina bleibt und sagt zu ihr: "Als wir uns kennengelernt haben, da war doch ein gewisser Funke." Danach hat sie sich doch entschieden, zu bleiben – und bekam von Daniel Völz dann auch eine Rose.

In der ersten Folge stand die erste Nacht der Rosen an und vier Ladies mussten kurz nach dem Einzug die Villa auch schon wieder verlassen. Amelie, Angie, Lisa und Luisa haben keine Blume bekommen und mussten die Show verlassen. RTL zeigt „Der Bachelor“ immer mittwochs um 20:15 Uhr.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.