Bachelor 2019: Fiese Klatsche gegen Jennifer!

Gestern Abend krachte es gewaltig beim "Bachelor"! Favoritin Jennifer bekam von ihren Konkurrentinnen ordentlich ihr Fett weg...

Andrej Mangold und Jennifer
Foto: TV NOW

Kandidatin Jennifer versucht alles, um den "Bachelor" von sich zu überzeugen. Sehr zum Ärger der anderen Mädels...

 

Jennifer crashte das Gespräch von Andrej und Nadine

Beim Gruppendate kam es zum Vieraugengespräch zwischen Andrej und Nadine. Doch plötzlich grätschte Jennifer ohne Skrupel dazwischen. "Es reicht jetzt, Nadine! Wir tauschen", schnauzte sie ihre Konkurrentin an. Nadine war sichtlich überfordert und räumte kommentarlos ihren Platz. Zurück in der Villa machte sie ihrem Ärger Luft:  "Die ist richtig link! Aber sie sollte sich ganz warm anziehen, sie legt sich mit der Falschen an.“

Andrej Mangold
 

Bachelor 2019: Sie ist die Gewinnerin

Andrej machte die Aktion nichts aus. Im Gegenteil. Anschließend lud er Jennifer sogar zum romantischen Einzeldate ein. "Ich fühle mich, als ob ich dich schon ewig kenne!", schwärmte der Rosenkavalier über die 25-Jährige. Wenig später kam es sogar zum ersten Kuss der Staffel! Noch vor der Entscheidung überreichte er ihr eine Rose.

 

Jade: "Die Rose hat sie nicht verdient"

Doch das war besonders Blondine Jade ein Dorn im Auge. "Die Rose hat sie nicht verdient", ätzte sie. "Er wird schnell merken, dass alles was sie macht Taktik und Schauspiel ist.“  Als Jenny von der Läster-Attacke Wind bekam, brachen bei ihr alle Dämme. "Ich weiß gar nicht, warum Jade mich jetzt so angreift. Ich hoffe, dass sie so schnell wie möglich rausfliegt, weil sie heute ihre Maske abgelegt hat", sagte sie unter Tränen. Ihr Wunsch ging leider nicht in Erfüllung. Auch Jade kam eine Runde weiter. Das kann ja heiter werden...