„Bachelor“-Andrej und Jenny: Von wem kamen die magischen drei Worte zuerst?

Andrej Mangold und Jennifer Lange haben sich bei „Der Bachelor“ kennen und lieben gelernt. Doch wer hat zuerst „Ich liebe Dich“ gesagt? Darum hat das Paar lange ein Geheimnis gemacht. Nun verraten sie es...

Andrej-Mangold-Jennifer-Lange
Foto: Photo by Hannes Magerstaedt/Getty Images

Auf der „Glow 2019“ in Berlin verrieten die Turteltauben, dass sie sich schon in ihrer Anfangszeit ihre Liebe gestanden. „Ich glaube, man hat so ein Gefühl immer gegenüber seinem Partner, bei mir war es aber so, ich habe das gespürt, dass es von ihr kommen könnte, ich hatte es auch auf der Zunge, aber wir haben uns beide nicht so richtig getraut“, erinnert sich Andrej Mangold.

Dies bestätigte seine Traumfrau Jennifer Lange: „Ich habe es auch oft gedacht, aber habe mich nie getraut, es auszusprechen, und irgendwann habe ich mich dann getraut. Ich habe dich ja auch zuerst geküsst. Ich bin die Macherin hier.“

Andrej-Mangold
 

„Bachelor“-Andrej Mangold lüftet sein Liebesgeheimnis

 

Andrej Mangold: „Wir genießen jede gemeinsame Minute“

Das Jenny Lange manchmal die Hosen in der Beziehung anhat, bestätigte der ehemalige Rosenkavalier im Interview beim „Ich zahle Visa“-Event in Hamburg. Auf die klassische Frage, wer denn die Rechnung im Restaurant übernimmt, sagte er: „Also, mit einer Frau wie Jenny kann man ja nur eine moderne Rollenverteilung leben! Und überhaupt: Wir leben im Jahr 2019! Jenny und ich sind erwachsene, selbstbewusste Menschen, die ihren Jobs nachgehen. Deshalb: Je nachdem, wer gerade die Spendierhosen anhat, der lädt den anderen zum Essen ein. Manchmal bin ich allerdings etwas schneller mit meiner Karte zur Hand.“

Fieser Angriff auf Andrej Mangolds Freundin Jenny Lange
 

Jenny Lange: Stinksauer! Andrej Mangolds Freundin platzt der Kragen

Im Interview bekräftigte Andrej Mangold auch noch einmal seine Entscheidung, bei „Der Bachelor“ mitzumachen, denn „ich durfte viele tolle Frauen kennen lernen – und hatte das große Glück, unter ihnen die eine Richtige zu finden. [...] Natürlich denke ich über Hochzeit und Kinder nach und ich bin sehr froh, dass ich in Jennifer die Frau gefunden habe, mit der ich mir das beides vorstellen kann. Die Zeit wird zeigen, wann wir es angehen.“