„Bachelor“ Daniel Völz: Das sagt Chethrin Schulze zu den Affären-Gerüchten

InTouch Redaktion
Chethrin Schulze äußert sich zu den Affären-Gerüchten
Foto: Instagram/@chethrin_official

Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Daniel Völz sich von seiner Freundin Kristina Yantsen getrennt hat. Schon während der Beziehung wurde immer wieder vermutet, dass der 33-Jährige Chethrin Schulze zu nah gekommen ist. Ist eine Affäre also tatsächlich der Grund für das Liebes-Aus?

Der Bachelor stellte schnell klar, dass er die 25-Jährige nicht kenne. Damit wollte er alle Gerüchte um eine heimliche Liebschaft im Keim ersticken. Doch nun meldet sich die „Love Island“-Kandidatin Chethrin zu Wort. Mit ihrer Aussage scheint sie Völz zu widersprechen und deutet an, dass die beiden sich doch kennen.

 

„Ich habe zu dem Thema ja lange nichts gesagt, aber ich wollte euch darüber informieren, dass ich niemanden belogen/betrogen habe. Es wurde auch niemand betrogen! Mehr möchte ich dazu erst mal nicht sagen“, erklärt Chethrin. Besonders interessant: Sie möchte "erst einmal" nichts dazu sagen. Ein Liebes-Dementi klingt definitiv anders!

Daniel und Chethrin waren in den vergangenen Wochen immer wieder zufällig im gleichen Urlaubsort unterwegs. Außerdem erklärte die Blondine vor einiger Zeit in ihrer Instagram-Story, wie heiß sie den Bachelor finde. Die Wahrheit kennen wohl nur die beiden selbst...

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken