Bachelor-Ex Sarah Nowak gibt zu: "Natürlich 'verkaufen' sich Paare besser!"

So viele es Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek auch wünschen mögen, dass sie wirklich ein verliebtes Paar sind, bleiben doch die Zweifler, die einen PR-Coup dahinter vermuten. Wie echt ist die Bachelor-Liebe wirklich?

Sarah Nowak und Dominic Harrison
Sarah Nowak und Dominic Harrison Foto: John Reed

Sarah Nowak zählt im Gespräch mit InTouch Online bei der Eröffnung des Hamburg Fitnessstudios John Reed eine Reihe Gründe auf, warum es bisher nie zwischen Bachelor und Gewinnerin klappte.

"Zum einen ist es wohl die härteste Prüfung, die Show zu sehen. Ich würde ausflippen, wenn ich sehen müsste, wie mein Freund eine andere küsst. Das ist beim Bachelor ja nunmal kaum zu vermeiden. Und dann ist es einfach etwas ganz anderes, wenn du nicht in Urlaubsstimmung beim Dreh bist, sondern wieder zurück in der Realität in Deutschland", erklärt die YouTuberin Sarah Nowak, die an der Bachelor-Staffel von 2015 teilgenommen hat.

Sarah Nowak und Dominic Harrison boomen als Insta-Paar

Doch konnte Sarah Nowak nicht nur aus ihren Erfahrungen vom Bachelor berichten, sondern erlebte auch persönlich einen kleinen Hype, als sie und ihr Freund Dominic Harrison auf Youtube und Co. als Paar zusammen auftraten. "Natürlich 'verkaufen' sich Paare besser. Das haben wir auch gemerkt, dass es dann plötzlich mehr Views, mehr Likes und mehr Aufmerksamkeit gab", sagt Sarah ganz offen. "Das darf natürlich nicht der Grund für eine Beziehung sein. Und ich hoffe einfach mal, dass es das bei Sebastian und Clea-Lacy nicht so ist. Nach so vielen Bachelor-Staffeln ohne Happy-End habe ich mich schon sehr gefreut, dass es bei den beiden bis jetzt geklappt hat."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.