Bachelor: Ist Anni Burth nach nur einer Folge schon die meist gehasste Kandidatin?

Die diesjährige Staffel vom RTL-Bachelor startet nicht unbedingt friedlich. Allerdings findet der aktuelle Zickenkrieg interessanterweise gar nicht hinter den Kulissen der Kuppelshow statt, sondern in den sozialen Netzwerken.

Bachelor: Ist Anni Burth nach nur einer Folge schon die meist gehasste Kandidatin?
Bachelor: Ist Anni Burth nach nur einer Folge schon die meist gehasste Kandidatin?
Foto: RTL / Gerard Santiago

Aktuelle Zielscheibe ist Kandidatin Anni Burth. Mit ihrer Leidenschaft zu Nackellack und perfektem Styling zieht die Blondine den Hass der weiblichen RTL-Zuschauer auf sich. In ihrem Vorstellungsclip flötete Anni in die Kamera: „Mein Äußeres ist mir sehr sehr wichtig, und ich denke nicht, dass das auf gar keinen Fall mit Intelligenz im Widerspruch stehen muss. Ich denke vielmehr, dass ich beide Sachen in einer Person vereine und damit ein bisschen aus dem Rahmen falle. Ich habe zwischen 1300 und 1500 Fläschchen Nagellack. Es macht einen einfach glücklich, wenn die Nagellackfarbe zur Schuhfarbe passt, wenn es glitzert, wenn es funkelt.“

 

Der Tag danach: ich bin ziemlich erstaunt, dass man sich scheinbar nicht über die kleinen Dinge im Leben, wie eine zu...

Posted by Anni Burth on Donnerstag, 28. Januar 2016

Mit dieser Ansage hat sie es geschafft, nach nur einer Folge vom Bachelor die meist gehasste Kandidatin der aktuellen Staffel zu werden. Sie wurde mit bösen Nachrichten überschwemmt, als oberflächlich und dumm hingestellt. Aber Anni bleibt cool und postet öffentlich eine Antwort auf die Hasstiraden: „Der Tag danach: ich bin ziemlich erstaunt, dass man sich scheinbar nicht über die kleinen Dinge im Leben, wie eine zu den Schuhen passende Nagellackfarbe, freuen dürfen soll. Warum soll eine solche Einstellung im Widerspruch zu Intelligenz stehen? Ich stehe jedenfalls zu meiner diesbezüglichen Aussage. Meine Diplomklausuren habe ich schließlich auch mit lackierten Nägeln geschrieben und wer es negativ sehen will, dass intelligente Frauen auf ihr Äußeres achten, dem ist nicht zu helfen.“ Und von Leonard Freier hat sie auch eine Rose bekommen, bei dem scheint sie bislang gut anzukommen.

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: