Bachelor: Ist dieser Ex-Knasti der neue Rosenkavalier?

Die Gerüchteküche brodelt! Wird Kick-Box-Weltmeister Sebastian Preuss der neue "Bachelor"?

Bachelor
Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

In rund vier Monaten ist endlich wieder soweit! Die neue Staffel von "Der Bachelor" startet. Jetzt ist raus, wer im nächsten Jahr die roten Rosen verteilen wird...

 

Sebastian Preuss war im Gefängnis

"Promiflash" hat aus Insiderkreisen erfahren, dass nach Basketballer Andrej Mangold wieder ein Sportler nach der großen Liebe im TV sucht. Sebastian Preuss ist Weltmeister im Kick-Boxen. Markantes Gesicht, heißes Sixpack, strahlendes Lächeln - Ja, Sebastian ist ein echter Traummann.

Doch der 29-Jährige hat eine dunkle Vergangenheit! "Ich war nicht der netteste Mensch der Welt. Mit 14, 15 bin ich auf die schiefe Bahn geraten, habe mich mit den falschen Freunden herumgetrieben", gab er vor einiger Zeit in einem Interview mit der "Abendzeitung München" zu. "Ja, ich habe sehr viele Anzeigen wegen Körperverletzung bekommen. Bis ich wegen Wiederholungsgefahr für ein halbes Jahr in Stadelheim gelandet bin. Eine harte Zeit. Ich habe sogar meinen 19. Geburtstag hinter Gittern feiern müssen."

Fieser Angriff auf Andrej Mangolds Freundin Jenny Lange
 

Jenny Lange: Stinksauer! Andrej Mangolds Freundin platzt der Kragen

 

So kämpfte sich Sebastian Preuss nach oben

Doch Sebastian hat aus seinen Fehlern gelernt. Nach der Zeit im Knast absolvierte eine Ausbildung zum Maler - und widmete sich seiner großen Leidenschaft dem Kickboxen. Wenig später wurde er von Mladen Steko, einem der bekanntesten deutschen Kickbox-Trainern, entdeckt. Von da an ging es für Sebastian nur noch in eine Richtung: bergauf. Im April 2018 wurde er sogar Weltmeister.

Jetzt fehlt dem Sportler nur noch eins zu seinem Glück: die perfekte Frau an seiner Seite. Ob er als "Bachelor" endlich die Richtige findet? Das wird sich nächstes Jahr zeigen...

Dieses Jahr suchte Andrej Mangold nach seiner Traumfrau. Doch im Finale kam es zum großen Drama: