intouch wird geladen...

Bachelor-Kandidatin Lex McAllister: Tod mit 31

Was für eine tragische Geschichte: Vor sechs Jahren wurde Lex McAllister in der US-Ausgabe des "Bachelor" über Nacht einem Millionenpublikum bekannt. Was jedoch niemand ahnte: Die hübsche Blondine kämpfte im Verborgenen gegen ihre Dämonen, sie soll an einer bipolaren Störung gelitten haben.

Bachelor Lex McAllister Tod Selbstmord
Bachelor Lex McAllister Tod Selbstmord Facebook

Nun hat sie den Kampf gegen ihre schwere Krankheit verloren. Lex MacAllister ist am Dienstag, 16. Februar, im Alter von nur 31 Jahren gestorben. Es wird von Selbstmord ausgegangen.

Bereits am Samstag wurde sie mit einer Überdosis an verschreibungspflichtigen Medikamenten ins Krankenhaus eingeliefert, ihr Zustand konnte zunächst jedoch stabilisiert werden. Doch plötzlich verschlechterten sich ihre Werte, drei Tage später starb sie. Bachelor Jake Pavelka zeigte sich bei Twitter betroffen: "Es macht mich traurig von Alexa zu hören. Sie war ein wunderschönes Mädchen. Mein Herz ist gebrochen. Ich bete für sie in dieser schweren Zeit."

Besonders tragisch: Lex MacAllister ist nicht die erste Kandidatin der vierten "Bachelor"-Staffel, die inzwischen verstorben ist. 2013 hatte sich die Drittplatzierte Gia Allemand erhängt.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';