Bachelor Leonard Freier: Facebook-Fake sorgt für Wirbel!

Die neue Staffel von „Der Bachelor“ ist noch nicht einmal gestartet und schon muss sich Leonard Freier über einen Facebook-Fake ärgern. Auf einer Facebookseite soll sich der Rosenkavalier missmutig zu Wort gemeldet haben: „Also so langsam nerven mich die unbekannten Anfragen.

Bachelor Leonard Freier ist jetzt schon genervt von seinen Fans!
Bachelor Leonard Freier warnt vor Facebook-Fake!
Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Habe ja nichts dagegen. Aber finde, wenn man schon jemanden anfragt, kann man sich auch vorstellen und sagen, was man möchte. Finde, das ist anständig. Also werd' ich in Zukunft alle, die meinen, sie müssten sich nicht vorstellen, einfach wieder löschen... Euer Leonard.“ Doch VORSICHT! Bei diesem Profil soll sich um ein Fake-Profil handeln.

Aktuell sind bereits mehrere Facebook-Fanseiten im Umlauf, die sich als der den echten Bachelor 2016 ausgeben. Auf seiner offiziellen Seite warnt der Leonard Freier nun vor diversen Fakes. Wer den echten Bachelor sucht, kann seine Seite hier unterhalb des Artikels liken. „Den echten Bachelor“ gibt es heute um 20:15 Uhr auf RTL zu sehen.

 

Es gibt wohl für alles ein erstes Mal ;)Mir war bewusst, dass ich durch die Teilnahme beim Bachelor im medialen Fokus...

Posted by Leonard Freier on Sonntag, 31. Januar 2016