Bachelor in Paradise: Das lief im Finale zwischen Philipp Stehler und Carina Spack!

InTouch Redaktion

Ende gut, alles gut? Nach dem "Bachelor in Paradise"-Finale sind zwei der drei Final-Paare noch immer zusammen - sagen sie zumindest.

Bachelor in Paradise: Fremdgeh-Drama vor laufenden Kameras?
Foto: MG RTL D

Bei den Zuschauern bleibt jedoch ein unangenehmer Beigeschmack. Zwar beteuern Philipp Stehler und seine Pamela Gil Mata die Echtheit ihrer Gefühle, im Hinterkopf bleibt jedoch noch immer das geheime Treffen zwischen Philipp und Carina Spack vom Final-Tag.

Obwohl die beiden sich für jeweilas andere Partner entschieden hatten, verabredeten sie einen geheimen Ort, um sich noch einmal zu zweit zu treffen - abseits der Kameras. Stellt sich die Frage: Was ging, beziehungsweise geht da zwischen Philipp Stehler und Carina Spack?

Bachelor in Paradise: Süße Baby-News bei Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco
 

Bachelor in Paradise: Süße Baby-News bei Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco

 

Philipp Stehler spricht Klartext!

Angeblich nichts: "Irgendwie hatten wir das Bedürfnis, zu quatschen und Tacheles zu reden, ohne dass etwas fehlinterpretiert wird. Das war im Endeffekt aber noch schlimmer, weil es jetzt so aussah, als wenn wir was weiß ich da gesucht hätten", erklärt Philipp das Geheim-Date mit Carina im Gespräch mit RTL.

Auch Pam ist da, hört sich sein Statement an. Und...glaubt ihrem Philipp! "Ich denke nicht, dass da was war", sagte sie. Dann geben wir dem jungen Glück mal eine Chance und glauben das auch...

Das könnte dich auch interessieren: