Bachelorette 2017: Niklas Schröder ignoriert Jessica Paszka und David Friedrich

Bachelorette 2017: Niklas Schröder ignoriert Jessica Paszka und David Friedrich - In den bisherigen Interviews hatte man den Eindruck, dass David und Jessica Niklas eher in Schutz nehmen. Im Netz kassiert der etwas dramatische Kandidat ohnehin schon eine Menge Häme.

Niklas Schröder bei der Bachelorette
Niklas Schröder bei der Bachelorette Foto: RTL

Das liegt wohl daran, dass er sich vor der Kamera nicht immer sonderlich gut verkaufte.

So wirkte er mit Aussagen wie "Das war größer als die Geburt meiner Nichte" etwas unheimlich und machte auch bei seinem Abgang als Drittplatzierter nicht unbedingt die beste Figur.

Stillschweigen über die Bachelorette

Und auch im Nachhinein scheint die Bachelorette-Schmach noch tief zu sitzen. Während sogar Johannes Haller, dem im Finale die letzte Rose verweigert wurde, sich zum Ausgang äußerte und sogar mit Freunden zusammen die Folge schaute, ignorierte Niklas die Sendung komplett. Wo andere Kandidaten in den sozialen Medien etwas abschließendes posteten, zeigte Niklas nur ein Foto von sich und seinem Neffen.

Keine Glückwünsche an David Friedrich und Jessica Paszka, keine abschließenden Worte. Offenbar sitzt der Schmerz da noch recht tief und er will dieses Kapitel wohl abgeschlossen wissen. Auch wenn man häufig den Eindruck hatte, er steigere sich da etwas zu sehr rein, kann man ihm zumindest nicht vorwerfen, dass er es nicht ernst mit Der Bachelorette gemeint hat.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.