Bachelorette 2017: Sebastian Fobe flirtet mit "Curvy Supermodel" Bianca Speck

InTouch Redaktion
Sebastian Fobe
Foto: RTL / Arya Shirazi

Bachelorette 2017: Sebastian Fobe flirtet mit "Curvy Supermodel" Bianca Speck - Die Zuschauer mochten ihn ganz gerne, sahen ihn lange als Favoriten für das Bachelorette Finale. Allerdings wollte der Funke zwischen Sebastian Fobe und Jessica Paszka nicht so richtig überspringen. Doch, wie so häufig dauerte es nicht lange, bis der Kuppel-Kandidat jemand neues gefunden hat. 

Alisa Persch
 

Ex-Bachelorette Alisa Persch sieht Sebastian Fobe als Gewinner

Bei Instagram konnten wir nun zuschauen, wie Sebastian Fobe das Wochenende mit "Curvy Superstar"-Kandidatin Bianca Speck in Wien verbracht hat. "Seht mal, wen ich in Wien getroffen habe", schreibt er zu einem kleinen Video, das die beiden bei Instagram zeigt. Aber so super spontan, wie sie es gerne darstellen wollen, scheint dieses Treffen nun wirklich nicht zu sein. Sie machen zusammen Sport und erkunden die Stadt, wie wir weiter auf Instagram verfolgen können. Am Abend wurde dann noch zusammen gefeiert.

Aber, wenn das ganze nun nicht spontan war - was steckt dann dahinter? Möglich wäre, dass sie sich als Influencer auf Instagram gegenseitig pushen und Werbung füreinander machen. Aber wie kommt Sebastian Fobe auf Bianca? Bei 1700 Instagram Abonnenten und 300 Facebook-Fans ist für ihn (alleine 71.000 bei Insagram) nicht wirklich etwas zu holen. Und wenn er nun ihr zu mehr Reichweite verhelfen will, stellt sich die Frage: Warum gerade sie?

Vielleicht stecken bei dem Bachelorette-Kandidaten und der "Curvy Supermodel"-Beauty dann ja doch persönliche Beweggründe hinter. Zumindest die Bachelorette-Fans würden sich für den zweitbeliebtesten Rosenkavalier freuen.