Bachelorette 2018: Alkohol-Eklat! Jetzt packt ein Insider aus

Hier eine Dose Bier, da ein Gläschen Wein! Noch nie haben die "Bachelorette"-Kandidaten so viel gebechert wie in diesem Jahr...

bachelorette
bachelorette Foto: MG RTL D

Janika Jäcke packt aus!

Die Bar in der Männervilla ist anscheinend 24 Stunden geöffnet. Das bestätigte jetzt auch Ex-"Bachelor"-Kandidatin Janika Jäcke der Zeitschrift "OK!": "Um alles muss man betteln, aber um Alkohol mit Sicherheit nicht. Der ist immer da."

Dass bei den Kandidaten rund um die Uhr Alkohol fließt, ist der Produktionsfirma nur recht. "Wenn zu viel gebechert wird, kommt es halt auch zu Diskrepanzen. Als Zuschauer will man Unterhaltung geboten bekommen, mit Alkohol funktioniert das perfekt", sagte Janika. Viele würden vor der Kamera Dinge machen, die ihnen nüchtern unangenehm wären.

Peinliche Ausrutscher dank Alkohol

Die Erfahrung musste auch Kandidat Brian Dwyes machen. In Folge 2 hatte er so viele Kurze intus, dass er sich nur schwer die Sirtaki-Schrittfolge merken konnte. Später entschuldigte er sich bei seinen Fans auf Instagram: "Und was ich euch noch sagen wollte ist, dass ich kein Alkoholiker bin, auch wenn man mich ab und zu mal am Glas sieht."

Auch in der letzten Folge war wieder reichlich Alkohol im Spiel. Als Chris Kunkel und Stefan Gritzka nicht zum Date eingeladen wurden, bauten sie sich einfach eine Pyramide aus leeren Bierdosen. Irgendjemand muss diese ja auch leer getrunken haben...

Was "Bachelorette" Nadine Klein wohl zu den Alkohol-Eskapaden sagt?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.