Bachelorette-Jorgo: Intime Sex-Beichte

InTouch Redaktion

20 Boys buhlen derzeit um „Bachelorette“ Nadine Klein. Die Kandidaten könnten kaum unterschiedlicher sein – einer davon hat die knapp letzten 2 Jahre sogar auf Sex verzichtet.

Bachelorette-Jorgo: Intime Sex-Beichte
Foto: MG RTL D

Kandidat Jorgo Alatsas kämpft derzeit um Nadine Klein. Er hat jetzt enthüllt, dass er 18 Monate keinen Sex mehr hatte. "Nach der Trennung habe ich mein Leben in Ordnung gebracht. Denn man kann erst die richtige Frau finden, wenn man selbst zum richtigen Mann wird. Ich habe an mir selbst gearbeitet. Und tatsächlich habe ich anderthalb Jahre keusch gelebt. Ich wollte damals nicht den Trieb und die Lust entscheiden lassen“, erzählt der Hottie in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung.

 

Seit 3,5 Jahren schon Single

Jorgo hat bei Nadine Klein offenbar nicht die schlechtesten Chancen – in der ersten Folge bekam er eine Rose der Bachelorette.  Seit mehr als dreieinhalb Jahren ist Jorgo Single – das soll sich jetzt endlich ändern. Er wohnt mit seinem 84-jährigen Opa in Ludwigshafen zusammen – dass er im TV die große Liebe sucht, ist für seinen Großvater kein Problem. RTL zeigt „Die Bachelorette“ immer mittwochs um 20:15 Uhr.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken