"Bachelorette"-Mudi: Liebes-Sensation!

Der Ex-"Bachelorette"-Schönling Mudi Sleiman ist frisch verliebt. Und die Frau an seiner Seite ist keine Unbekannte!

Mudi Sleiman ist wieder glücklich vergeben
Foto: Instagram/@mudi_sleiman

Als bekannt wurde, dass Mudi Sleiman vergeben ist, fielen „Bachelorette“ Gerda Lewis fast die Augen aus dem Kopf. Hat der 28-Jährige etwa wirklich sein Glück bei ihr versucht, während er schon längst in einer Beziehung war?

Obwohl der dunkelhaarige Schönling Gerda versicherte, dass seine Ex-Freundin die Geschichte nur aus Eifersucht erfunden habe, schmiss er anschließend freiwillig das Handtuch. Später gestand seine Verflossene Nathália, sich die Sache wirklich nur ausgedacht zu haben. „Wir waren zu dem Zeitpunkt nicht zusammen. Aber ich wollte verhindern, dass er mit der Bachelorette zusammenkommt“, verriet sie gegenüber BILD.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Happy Sunday

Ein Beitrag geteilt von Nathália Gonçalves Miranda (@nathaliagonca1ves) am

Bachelorette Mudi
 

Bachelorette-Mudi: Sind er und Nathalia Goncalves jetzt ein Paar?

 

Mudi: Liebes-Comeback mit seiner Ex

Mittlerweile haben Mudi und Nathália sich ausgesprochen und sind tatsächlich wieder ein Paar! „Wir hatten wieder Kontakt, nachdem Mudi von der Bachelorette zurückgekommen war. Wir haben sehr, sehr viel Zeit miteinander verbracht und auch viel miteinander über alles geredet. Und wir wollen es nochmal miteinander versuchen und sind jetzt wieder zusammen. Es soll etwas Ernstes werden“, erklärt die Brasilianerin im Interview mit RTL.

Mudi sieht die Sache ähnlich: „Man sollte für das kämpfen, was man liebt, sonst wird man es doch irgendwann bereuen. Ein nicht gegangener Weg ist nun mal ein verlorener Weg.“

Es ist nicht das erste Mal, dass ein "Bachelorette"-Kandidat mit seinem Beziehungsstatus für Aufsehen sorgt: