Bachelorette Nadine Klein: Sie hat sich falsch entschieden!

Na das ist mal ne Ansage! Heute Abend ist Nadine Klein dabei zu sehen, wie sie zwischen ihren Finalisten den Mann fürs Leben finden möchte.

Nadine Klein Bachelorette 2018
Nadine Klein Bachelorette 2018 Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Alex und Daniel kämpfen dabei um das Herz der Rosenlady, um als Gewinner der diesjährigen Bachelorette-Staffel hervorzugehen. Doch jetzt der Schock! Wie Nadine nun berichtet, hat sie sich im Verlauf der vergangenen Staffel das ein oder andere Mal falsch entschieden. Ist somit ein Liebes-Fiasko mit Alex und Daniel vorprogrammiert?

Nadine Klein: Sie hat sich falsch entschieden

Heute Abend werden sich Daniel und Alex definitiv ein Kopf an Kopf Rennen liefern, um die letzte Rose von Nadine Klein zu erhalten. Das Alex dabei einen klaren Vorsprung hat, ist seit den vergangenen Folgen immer wieder aufs Neue zu sehen. Zwischen ihm und Nadine sind bereits reichlich Funken geflogen. Doch steht Nadine überhaupt hinter ihrer finalen Entscheidung? In einer ehrlichen Beichte spricht sie nun Klartext!

Nadine Klein: Geht sie alleine nach Hause?

Wie Nadine nun berichtet, würde sie einige Entscheidungen der vergangenen Staffel definitiv bereuen. So verrät sie gegenüber "OKmag.de": "Vieles habe ich über die Jungs ja erst im Nachhinein erfahren, hätte ich das schon früher gewusst, wäre die ein oder andere Entscheidung definitiv anders ausgefallen." Das klingt aber gar nicht gut! Wird sie heute Abend etwa beiden Männern einen Korb geben und sich im Nachhinein für einen anderen Mann entscheiden, den sie bereits rausgewählt hat? Wir können gespannt sein...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.