Bachelorette-Sören: Das steckt wirklich hinter seiner DJ-Karriere

InTouch Redaktion

Am 18. Juli durfte Nadine Klein endlich ihre Verehrer kennenlernen.

Das steckt hinter Sören Altmanns DJ-Karriere
Foto: Instagram/@soeren_altmann

Die Bachelorette“ sucht schon seit Jahren vergeblich nach dem Mann ihrer Träume. Dabei weiß sie genau, wie es sich anfühlt, auch mal leer auszugehen: Im Januar 2018 nahm sie an „Der Bachelor“ teil und wurde in der fünften Folge von Junggeselle Daniel Völz nach Hause geschickt. Jetzt hat sie den Spieß umgedreht und darf selbst aus 20 attraktiven Teilnehmern ihren Mr. Right wählen. In der ersten Runde wurden bereits drei Männer aussortiert: Sascha, Vadim und Kai. Die Master-Studentin in Kultur- und Medienmanagement weiß eben genau, wonach sie bei einem Mann sucht. Ob Sören Altmann wohl ihr Herz erobern kann? Er schenkte der 32-Jährigen zu Beginn eine selbstgebrannte CD, auf der er seine liebsten Songs verewigte. Eigentlich ein guter Anfang – oder?

 

Sören Altmann steht auf Musik

Musik hat für Sören einen sehr hohen Stellenwert. Er arbeitet als professioneller DJ und sorgt gemeinsam mit seinem Bruder Olaf unter dem Namen „DJ Brüder“ auf unterschiedlichen Partys für Stimmung. Schon in jungen Jahren wusste er, dass er ohne Musik nicht leben kann und wünschte sich zu seinem 10. Geburtstag ein Mischpult und Turntables. Damit begeisterte er fortan seine Familie und Freunde im Partykeller. Heute blickt er auf über 10 Jahre professionelle DJ-Erfahrung zurück. Sören hat bereits auf vielen Hochzeiten, Geburtstagen, Firmenfeiern und Empfängen aufgelegt. Immer mit dabei: Sein geliebter Bruder. „Wenn wir zusammen Musik auflegen, verstehen wir uns brüderlich und ergänzen uns perfekt“, steht auf der offiziellen Homepage der beiden geschrieben. Hach!

 

Kann er das Herz der Bachelorette erobern?

Eigentlich scheint Sörens Leben perfekt zu sein. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Trotzdem fehlt dem 33-Jährigen noch die richtige Frau. Ob er in Bachelorette Nadine Klein wohl seine Traumfrau findet? Immerhin gehört das Tanzen zu ihren größten Hobbys! Seit ihrem 14. Lebensjahr begeistert sie sich für Hip-Hop, Ballett und das Theater. Außerdem war sie in mehreren Musikvideos zu sehen. Eine Gemeinsamkeit haben Sören und Nadine also definitiv! Trotzdem will die Musicaldarstellerin sich nicht auf ihr altes Beuteschema verlassen, sondern offen für alles sein. "Ich habe mir keine Strategie zurechtgelegt, will gucken, was auf mich zukommt“, verrät sie gegenüber „RTL“. „Ich werde die unterschiedlichsten Männer kennenlernen und versuchen, einfach offen zu bleiben – und eben nicht immer ganz klassisch nur diejenigen auszuwählen, die ich mir auch im Alltag ausgucken würde. Ich will jetzt die Chance nutzen, viele verschiedene Männer kennenzulernen."