"Bachelorette"-Gerda Lewis: Süße Enthüllung über die Eltern-Dates

Nach den Family-Dates! Bachelorette Gerda Lewis überrascht mit einem süßen Geständnis zu ihren früheren Beziehungen!

Gerda Lewis
Gerda Lewis Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Langsam wird es ernst!

In dieser Woche lernete Bachelorette Gerda im TV die Eltern ihrer favorisierten Kandidaten kennen - jetzt enthüllte die Single-Lady, wie oft sie bisher schon der Familie eines Freundes vorgestellt wurde!

Gerda Lewis: Das verrät sie über das Kennenlernen mit den Kandidaten-Familien

Im Gespräch mit der Bild plauderte die hübsche Blondine aus dem Beziehungs-Nähkästchen und verriet zunächst, wie ihr das Treffen mit den Eltern ihrer womöglich Zukünftigen so gefiel:

"Ich war super aufgeregt", schwelgt Gerda Lewis in Erinnerungen, "Man lernt schließlich nicht jeden Tag vier Familien hintereinander kennen. Aber es war eine tolle Erfahrung, die Liebsten meiner vier Männer kennenzulernen. Ich fand alle Familien toll! Jede ist natürlich anders – manche sind vorsichtiger, andere fallen direkt mit der Tür ins Haus. Aber es ist gerade schön, dass nicht alle gleich sind."

In früheren Beziehungen sei die 26-Jährige bisher zwei Mal den Eltern einer Flamme vorgestellt worden, so verrät Gerda:

"Ich habe bis jetzt zwei Familien – einmal von meinem Ex-Freund und meiner kürzeren Beziehung davor – kennengelernt. Ich wurde bis jetzt immer super herzlich und offen empfangen, was sehr schön war."

Trotz ihres neu errungenen Promi-Status sei auch das "Bachelorette"-Kennenlernen mit den Familien gut verlaufen:

"Ein paar Familienangehörige kannten mich tatsächlich. Aber das war überhaupt kein Thema. Wir haben uns ausschließlich über das Hier und Jetzt unterhalten und uns kennengelernt."

Nach den erfolgreichen Family-Dates sei in puncto Liebe bei den verbleibenden drei Kandidaten noch alles offen, wie die Blondine gegenüber der Bild weiter erklärt:

"Marco ist ein toller Mann mit einem unglaublich starken Charakter. Natürlich ist er ein Konkurrent für Keno und Tim, sonst wäre er nicht unter den letzten Drei. Ich denke, es ist nachvollziehbar, dass viele Keno und Tim favorisieren. Mit ihnen hatte ich die ersten Küsse. Die Leute haben einen stärkeren Bezug zu den beiden als zu Marco, weil wir uns nicht so schnell nahe gekommen sind."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.