Barbara Meier: Süßes "Let's Dance"-Geständnis

InTouch Redaktion

Mit ihrem Sieg bei „Germany’s next Topmodel“ feierte die rothaarige Schönheit 2007 ihren Durchbruch. Seitdem ist Barbara Meier als Model und Schauspielerin erfolgreich.

Barbara Meier Let's Dance 2018
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Nun verrät sie im Interview mit "Das Neue Blatt", wie sie sich bei „Let’s Dance“ in die Herzen der Zuschauer tanzen will.

"Ich wollte schon immer tanzen lernen. Leider fehlte mir dazu bisher die Zeit. Daher bin ich glücklich, dass es dieses Jahr geklappt hat. Nirgendwo sonst lernt man tanzen so schnell und gut wie dort", erklärt Barbara Meier. An "Let's Dance" gefällt ihr besonders, dass es eine Familiensendung ist. "Als die erste Staffel lief, habe ich noch zu Hause gewohnt. Jeden Freitag habe ich mit meiner Mutter vor dem Fernseher gesessen und die Show angeschaut."

 

Barbara Meier bringt großen Ehrgeiz mit

Tanzerfahrungen bringt sie nur wenig mit. "Als Teenager habe ich während der Schulzeit einen normalen Tanzkurs absolviert. Das gehörte bei uns zu Hause dazu. Aber viel kann ich davon leider nicht mehr", so Barbara Meier.

barbara-meier
 

Barbara Meier: Dies könnte ihr Aus bei Let's Dance bedeuten!

Für "Let's Dance" hat Barbara ein großes Ziel: "Wenn das Publikum still auf seinen Plätzen bleibt, muss ich versuchen, es zu begeistern. Ich tanze nicht nur mit meinem Partner, sondern auch mit dem Publikum."

Und wie will sie das schaffen? "Trainieren, trainieren, trainieren", sagt sie lachend.

Mit dieser Einstellung wird es Barbara Meier bei "Let's Dance 2018" sicher weit bringen...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken