Barbara Schöneberger: Polizei-Einsatz!

InTouch Redaktion
Barbara Schöneberger: Polizei-Einsatz!
Foto: Instagram / Barbara Schöneberger

Barbara Schöneberger hält ihre Fans bei Instagram auf dem Laufenden. Ein Selfie könnte der Moderatorin nun aber richtig Ärger einbringen.

Eigentlich wollte Barbara Schöneberger nur ein lustiges Selfie posten – das ging aber komplett nach hinten los. Die Blondine hat ein Selfie auf der Autobahn gemacht und streckt dabei die Zunge raus. Dazu trägt sie eine Sonnenbrille – in dem Glas sind Details zu sehen, die ihr nun zum Verhängnis werden könnten. Denn in der Sonnenbrille wird die Straße gespielt. Darauf zu sehen: Ein LKW, der vor ihrem Auto fährt.

 

Barbara Schöneberger: Selfie auf der Autobahn? 

Mehrere Fans finden, dass das zu weit geht und das Barbara Schöneberger ein schlechtes Vorbild sei. Mehrere User schickten laut der „Bild“-Zeitung den Schnappschuss sogar der Polizei. Muss Barbara Schöneberger jetzt mit ernsthaften Konsequenzen rechnen, weil sie womöglich den Straßenverkehr gefährdet hat? Die Polizei nimmt keine Ermittlungen auf: „Nein, weil wir nicht wissen, wann und wo das Foto aufgenommen wurde“, sagte ein Sprecher in der „Bild“.

Das ist für Barbara Schöneberger nochmal gut gegangen. Die Beamten gehen sogar von einer Fotomontage aus, da auf dem Schnappschuss einige Unstimmigkeiten aufgetaucht sind.