"Bares für Rares": Quoten-Rekord!

„Bares für Rares“ holt im ZDF beinahe täglich Traumquoten. Nun hat die Show einen Quoten-Rekord gebrochen!

"Bares für Rares": Neuer Sendeplatz im ZDF!
Foto: ZDF/Frank W. Hempel

An „Bares für Rares“ kommt am Nachmittag kaum ein anderer Sender ran, denn das Zuschauerinteresse an der Trödelshow ist enorm. Die Folge am Mittwoch hat nun einen absoluten Rekord aufgestellt.

„Bares für Rares“ holte sensationelle 26,8 Prozent beim Gesamtpublikum, wie „Quotenmeter“ berichtet. Insgesamt sahen 2,70 Millionen Zuschauer zu. Mit 12,5 Prozent lief es aber auch bei den jungen Zuschauern hervorragend.

Am Nachmittag ist es ein Duell zwischen drei Sendern: Auch „Sturm der Liebe“ in der ARD und „Shopping Queen“ bei Vox erzielen gute Quoten, „Bares für Rares“ holt aber meist die Top-Position. Schlecht sieht es hingegen für die anderen Sender aus, denn vom Quoten-Kuchen bleibt nicht mehr viel übrig. Scripted-Reality-Formate wie „verdachtsfälle“ auf RTL oder „Auf Streife“ in Sat.1 bleiben oft bei nur jeweils rund 5 Prozent hängen.