Bastian Schweinsteiger: So emotional war sein Abschied

InTouch Redaktion
Bastian Schweinsteiger: So emotional war sein Abschied
Foto: Getty Images

Es flossen viele Tränen - und dass nicht nur bei den Fans. Gestern nahm Bastian Schweinsteiger bei einem letzten Spiel gegen Finnland Abschied von seiner DFB-Karriere. Zum letzen Mal kickte er im Deutschland-Trikot. Immerhin konnte er zum Schluss noch einmal einen Sieg feiern. Deutschland gewann gegen Finnland 2:0.

 

Schon vor dem Anstoß wurde es für den beliebten Fußballer extrem emotional. "Es war für mich eine große Ehre, für Deutschland und euch Fans zu spielen", erklärte er gerührt. Minutenlang wurde applaudiert. Und Basti konnte seine Tränen nicht mehr zurückhalten. "Ich spüre einen tiefen Dank!" Über 12 Jahre lang war er ein umjubelter Star der Nationalmannschaft - nun ist Schluss. Und der Abschied viel wirklich allen schwer. 

Wie es nun für Schweini weitergeht? In der Presse wird gemunkelt, dass er und seine Frau Ana Ivanovic nach New York auswandern werden. Doch bestätigt ist wie immer noch nichts...