Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic ziehen um

Das ging aber schnell. Gerade erst wurde der Wechsel von Bastian Schweinsteiger von Manchester United zu Chicago Fire verkündet, das wedeln er und seine Frau Ana Ivanovic schon mit den Flugtickets.

Bastian Schweinsteiger: Erster gemeinsamer Auftritt mit Ana nach der Hochzeit
Foto: gettyimages

"Auf dem Weg nach Chicago mit Ana Ivanovic", schreibt er und zeigt eines der seltenen privaten Fotos von sich und Ana.

Dabei wirken die beiden Sportler ziemlich aufgeregt und gut gelaunt. Von beiden ist der große Leistungsdruck in den letzten Monaten abgefallen. Ana Ivanovic beendete ihre Tennis-Karriere, Bastian Schweinsteiger schloss mit seiner Zeit als Nationalspieler ab. Indem er den britischen Prestige-Verein Manchester United verlässt und zum International eher schwächeren amerikanischen Fußball nach Chicago wechselt, macht er sich auch an dem Ende etwas freier.

Bastian Schweinsteiger wechselt in die USA
 

Bastian Schweinsteiger wechselt in die USA zu Chicago Fire

 

Bastian Schweinsteiger lächelt einem neuen Leben entgegen

Das spiegelt sich auch in seinem offeneren Umgang mit seinem Privatleben wider. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere wäre es noch undenkbar gewesen, dass Bastian Schweinsteiger von sich aus Pärchen-Fotos zeigt. Heute ist das etwas entspannter. Seine Teilzeit-Rente steht ihm wirklich gut. Er wirkt ausgeglichener und besser gelaunt als je zuvor und es sieht alles danach aus, dass er und Ehefrau Ana Ivanovic eine glückliche Zeit in Chicago haben werden.